23.10.2018 / Abstimmungen / /

Parolen der CVP Thurgau zu den Abstimmungen vom 25. November 2018

Die Delegierten der CVP Thurgau haben an ihrer Versammlung vom 23. Okt. 2018 in St. Margarethen nachstehende Parolen zu den eidg. Abstimmungen vom 25. November 2018 gefasst:

Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»
Ablehnung mit 88:0 Stimmen, 1 Enthaltung

Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts
Annahme
mit 72:7 Stimmen, 6 Enthaltungen

Volksinitiative vom 23. März 2016 „Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)“
Ablehnung
mit 76:4 Stimmen, 5 Enthaltungen